18.01.2022

Webinar: „Let the content flow“ – Analytics & Kommunikation bei Bosch

Kostenfreies Webinar am 28.1.2022, 13-14 Uhr, AG CommTech mit Unterstützung des IMWF Deutschland. 

Die Wirkung von Kommunikation lässt sich heute digital in Echtzeit messen. Wer datenbasierte „Comm Tech“-Infrastrukturen und „Content Flow“-Prozesse intelligent nutzt, kann Kommunikation wirksamer gestalten und Budgets effizienter aussteuern. Bosch hat früh damit begonnen, datenbasierte Kommunikation zum Treiber für seine Themenführerschaft zu machen. In seinem Vortrag gibt Dr. Michael Schmidtke von Bosch Einblicke, welche Prozesse, Technologien und Zusammenarbeitsmodelle sich bei Bosch bewährt haben, damit die unterschiedlichen Comm Experten von den „PR-Kreativen“ über die „Tech-Experten“ bis zu den „Zahlenmenschen“ in den Analyticsdisziplinen optimal zusammenwirken. Ein Erfahrungsbericht über die Magie des „Flows“ und seine Herausforderungen in der Praxis.

Die Mitwirkenden bei dem Webinar sind:

  • Dr. Michael Schmidtke: Er leitet seit März 2020 das Content Flow Management sowie die digitalen Kanäle der Unternehmenskommunikation von Bosch. Diese Aufgabe umfasst u.a. die Content Orchestrierung über alle internen und externen Kanäle hinweg („Newsroom“), Paid Media und Analytics sowie die strategische, technische und inhaltliche Weiterentwicklung der digitalen Unternehmensauftritte von Corporate Websites über Social Media bis Chatbots.
  • Klaus Treichel: Er führt nach dem Impulsvortrag ein Kurzinterview mit Michael Schmidtke. Klaus Treichel war bis Ende 2021 Leiter Kommunikation von ABB in Deutschland. Aktuell ist er freier Berater und aktives Mitglied der AG CommTech.
  • Thomas Mickeleit: bis Ende 2021 Chef der Microsoft-Unternehmenskommunikation und Vorreiter in der Digitalisierung der PR
Anmeldung Webinar 28.01.2022
Anmeldung Webinar 28.01.2022