Top-Immo-Experten 2022

Die Studie “Top Immo Experten” zeigt, welche Immobilienunternehmen über eine besonders gute Reputation verfügen. Neben Maklern und Immobilienentwicklern werden dieses Jahr erstmals auch Haus- und Immobilienverwalter ausgezeichnet. Die Ergebnisse wurden am 26. März im IMMO KURIER veröffentlicht.

24.03.2022

Gerade in der Immobilienbranche ist ein guter Ruf wichtig, um Kunden und Kundinnen für sich zu gewinnen. Bei Maklern ist Vertrauen in den ehrlichen und fairen Umgang mit Käufern und Verkäufern zentral für den Geschäftserfolg. Immobilienentwickler sind vor allem im unmittelbaren Projektumfeld gefordert, ihr Image bei Anrainern und lokalen Entscheidungsträgern zu pflegen, um gutes Einvernehmen zu erzielen. Und Immobilienverwalter pflegen langfristige Kundenbeziehungen, bei denen gegenseitiges Vertrauen entscheidend ist.

Die Studie „Top Immo Experten 2022“ zeigt, welche Immobilien-Unternehmen über eine besonders gute öffentliche Performance und Reputation verfügen. Dazu hat das IMWF Medienberichte, Kommentare und Onlinebewertungen zu den Unternehmen ausgewertet. Auch die jeweiligen Social Media Auftritte der Unternehmen sind in die Analyse eingeflossen. Insgesamt wurden 3,2 Millionen Datenpunkte zu mehreren Tausend Unternehmen berücksichtigt. Die Liste der „Top-Immo-Experten 2022“ wurde am 26. März im IMMO KURIER veröffentlicht. Die ausgezeichneten Unternehmen haben die Möglichkeit, das Siegel „Top Immo Experte“ zu lizensieren und in Ihrer Kommunikation zu nutzen.

DATENGRUNDLAGE

Gegenstand der Untersuchung ist die Beliebtheit und öffentliche Performance von Immobilienmaklern, Immobilienentwicklern und Immobilienverwaltern in Österreich. ​Für die Unternehmen dieser Branchen wurden folgende Daten erhoben und ausgewertet, insg. rund 3,2 Mio. Datenpunkte:  ​

  • Aussagen zu den Unternehmen in journalistischen Medien, Blogs und Social Media im Jahr 2021, insg. 38.256 Aussagen ​
  • Bewertungen der Unternehmen auf Bewertungsplattformen, insg. 17.185 Punkte und Sterne​
  • Fans und Follower der Unternehmen auf Social Media, ​insg. 423.148 auf Facebook, Instagram, LinkedIn, u.a.​
  • Ansichten der Unternehmensinhalte, insg. 2,7 Millionen Views

ANALYSE UND BERECHNUNG

Die Auswertung der Aussagen wurde mit modernsten Methoden der Textanalyse auf Basis künstlicher Intelligenz (KI) durchgeführt. Dabei wurde die Tonalität der Beiträge und die Relevanz für die Reputation des Unternehmens gemessen und über die Medienreichweite gewichtet. Die anderen Datenpunkte wurden direkt auf den entsprechenden Plattformen erhoben. ​

Die Skalen für die Aussagen, Bewertungen, Fans und Views wurden jeweils anhand des branchenstärksten Unternehmens normiert. Pro Kategorie wurden bis zu 10 Punkte vergeben.​ Abschließend wurden die Punkte aus den Kategorien in einem Gesamtindex abgebildet, in den die Ergebnisse aus Aussagen, Bewertungen und Social Media Indikatoren eingeflossen sind. ​Die Unternehmen mit der höchsten Punktezahl in diesem Index (Top 25 bzw. Top 50) werden ausgezeichnet.

METHODISCHER HINTERGRUND 

Die Reputation in der Immobilienbranche ist von steigernder Relevanz für den Geschäftserfolg. Denn für Kundinnen und Kunden wird es immer relevanter, wofür ein Unternehmen steht und eintritt. Für diese Meinungsbildung zu Unternehmen spielt medial vermittelte Kommunikation eine immer entscheidendere Rolle. Dies sind einerseits journalistische Artikel mit Nachrichten über Geschäftsstrategien, der Vorstellung neuer Angebote oder einer kritischen Bewertung von Unternehmensentscheidungen. Andererseits sind dies die vielschichtigen Kommentare und Bewertungen in sozialen Medien oder Blogs, von Kundinnen und Kunden, von Stakeholdern, NGOs oder gar von konkurrierenden Firmen. All diese Stimmen prägen die Wahrnehmung zu Unternehmen und entscheiden damit über Erfolg und Misserfolg mit

Durch die umfassende Analyse dieser Stimmen lässt sich ein entsprechend gutes Bild zur aktuellen Reputation von Firmen gewinnen. Aussagen in Artikeln, Kommentaren und Posts stehen stellvertretend für die vorherrschenden Wahrnehmungen zu einem Unternehmen. Sie sind dabei nicht nur Ausdruck wohlwollender und kritischer Einstellungen von Einzelnen, sondern prägen durch ihre mediale Verbreitung auch die Einstellungen anderer mit. 

Da die Texte öffentlich verfügbar sind, können sie gesammelt und gespeichert werden. Durch Einsatz automatisierter Textanalyse können sie im Anschluss nach relevanten Gesichtspunkten bewertet werden. Da dabei auch sehr viele Texte gleichzeitig analysiert werden können, können so die Firmen ganzer Branchen in den Blick genommen werden. So erlaubt die Analyse der medial vermittelten Meinungen einen sehr breiten Blick auf die aktuellen gesellschaftlichen Wahrnehmungen zu Unternehmen.

Ausgezeichnete Unternehmen nach Branchen aus dem KURIER

Immobilienmakler: 4M Immobilien, Alpha Real, Arnold Immobilien, Aurum Immobilien, Börner Ihr Hausmakler, BOSS Immobilien, Colliers International, DECUS Immobilien, Denkstein Immobilien, Der Immorist, EDEX Immobilien, Egger Immobilien, EHL, Elisabeth Rohr Real Estate, Engel & Völkers, Girkinger Immobilien, Hubner Immobilien, Immo Hoch 2, IMMO-CONTRACT, Immorohr Immobilien, IMMOTOTAL, IVV, JP Immobilien, K&P Immobilien, KITZIMMO, Kompagnon Immobilien, Lage Eins, Marschall Immobilien, Monfort Immobilien, Moser Immobilien, Ofner Immobilien, OTTO Immobilien, Perfekt Immo, PROJEKTAS, Raiffeisen Immobilien, Re/Max, Real Construct, Real360, Reisetbauer Immobilien, s REAL, Sattmann Immobilien, Schantl ITH, Schick Immobilien, Seidl Immobilien, Spiegelfeld Immobilien, Steindorff Immobilien, Team Rauscher, Tirol Real Estate, Tom Krauss Immobilien, Wiener Privatbank Immobilienmakler

Immobilienentwickler: 3SI Immogroup, ARE, ARWAG, AURA, BAI Bauträger Austria Immobilien, BIG – Bundesimmobiliengesellschaft, C&P Immobilien, CA Immo, CARISMA Immobilien, DWK – Die Wohnkompanie, GESIBA, GLORIT, IMMOFINANZ, INVESTER, NHD Immobilien, ÖWG Wohnbau, S IMMO, S+B Gruppe, Salzburg Wohnbau, Silver Living, SORAVIA, STRABAG, SÜBA, Value One, Wien 3420, ZIMA.

Immobilienverwalter: Apleona HSG, AREV Immobilien, Brichard Immobilien, Convival Immobilien, CPI Immobilien, Cura Immobilien, Die Kärntner Wohnbau Hausverwaltung, Hausverwaltung Hilpold, Hübl & Partner, IC Hausverwaltung, Immobilienkanzlei Dr. Roman Wagner, Innsbrucker Immobilien, LIM Management, Mehrwert Liegenschaftsverwaltung, OÖ Wohnbau, ÖRAG, Ortner Immobilien, P17 Immobilienservice, Rustler Gruppe, Sabo + Mandl & Tomascheck Immobilien, STIWOG Immobilien, Teamneunzehn, VONVIER, Wesiak Group, Wiesinger Immobilienmanagement.

Informationen zur Studie und zu den Lizensierungs- und Nutzungsmöglichkeiten des Siegels erhalten Sie bei Hrn. Alex Staudigl ().

Siegel „Top-Immo-Experten 2022“

Download KURIER Bericht (PDF)