Reputation der Immobilienentwickler 2023

In Kooperation mit
17.10.2023

BIG, SÜBA und UBM mit höchster Reputation in Immo-Branche. Nachhaltigkeit zentral

Die Immobilienbranche zeichnet sich durch kontinuierliche Dynamik und innovative Entwicklungen aus, und das aktuelle Reputationsranking der Immobilienunternehmen präsentiert die führenden Akteure des Sektors. BIG, SÜBA und UBM haben sich in der umfangreichen, branchenweiten Studie als Vorreiter etabliert, die nicht nur durch finanzielle Leistung, sondern auch durch ihre Beiträge zur nachhaltigen und innovativen Entwicklung der Branche Zeichen setzen. Beispiele sind energieeffiziente Gebäude, Holzbauweise, Green-Building-Strategien, CO₂-neutrale Baubetriebe und andere umweltfreundliche Innovationen.

BIG führt das Ranking an und setzt Maßstäbe durch seine innovativen Immobilienlösungen und den konsequenten Fokus auf nachhaltige Entwicklungsprojekte. Die effiziente Umsetzung von Großprojekten und das Engagement für umweltfreundliche Praktiken haben BIG eine herausragende Stellung im Bewusstsein der Stakeholder eingebracht.

SÜBA, auf dem zweiten Platz, wurde insbesondere für seine zuverlässige und kundenorientierte Herangehensweise gelobt. Das Unternehmen hat es verstanden, sich durch qualitativ hochwertige Wohnprojekte und transparente Kommunikationsstrategien positiv hervorzuheben.

UBM, als Drittplatzierter, hat insbesondere durch seine agilen und zukunftsorientierten Projekte beeindruckt. Das Unternehmen zeigt, wie man erfolgreich innovative Architektur mit nachhaltigen Baupraktiken kombiniert und dabei solide finanzielle Ergebnisse erzielt.

Immobilienetwickler Top 15

RangUnternehmenProdukteWirtschaftlichkeitNachhaltigkeitManagementArbeitgeberInnovationRang Vorjahr
1Andritz
3
2Doppelmayr
2
3TGW
6
4Primetals Technologies
5
5Knapp
10

Zur Methode

Die Reputationsstudie analysierte 43.000 öffentliche Online-Aussagen über Immobilienunternehmen im Zeitraum Juli 2022 bis Juni 2023 mittels KI-basierter Textanalyse bezüglich ihrer Tonalität und Reichweite.

Aussagen wurden sechs Reputationsdimensionen (Produkte, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, Management, Arbeitgeber und Innovation) zugeordnet. Aus Reichweite, Tonalität und Zuordnung ergaben sich Reputationswerte für jede Dimension und ein Gesamtwert pro Branche. Das branchenführende Unternehmen erhielt jeweils den Höchstwert von 10 auf einer zehnstufigen Skala, weitere Unternehmen wurden entsprechend abgestuft.

Unsere
Kunden

Weitere Brenchmarkstudien

Zum Überblick
05.22.2024

Reputation in der Logistik 2024

Reputation der führenden Warenlogistiker und Postdienstleister in Österreich 2024, in Kooperation mit dispo
10.27.2023

Reputation des Handels 2023: Supermärkte

SPAR vor HOFER und BILLA im Reputationsranking der Supermärkte In den vergangenen Monaten waren die österreichischen Supermärkte viel Kritik zu ihrer Preisgestaltung ausgesetzt. Diese Diskussion prägt...
Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern und Ihre Zustimmung widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, wird dadurch nicht berührt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.